Leistungsschütze

Mit Spiegelkontakten Leistungsschütze zuverlässig überwachen

Leistungsschütze Das betriebsmäßige Schalten von Motoren, Heizungen u.a. ist die typische Aufgabe von Leistungsschützen DIL M.

Im Gefahrenfall werden die Leistungsschütze DIL M zum Abschalten des Motors, der die gefahrbringende Bewegung antreibt, verwendet. Der Zustand der Schützkontakte wird hierbei über Spiegelkontakte überwacht.

Während irgend ein Hauptkontakt eines Schützes geschlossen ist, darf kein Spiegelkontakt (Hilfsöffner) nach IEC EN 60947-4-1 Anh. F geschlossen sein. Auf Basis der Rückmeldung der Spiegelkontakte kann nach Beseitigung der Gefährdung gefahrlos wieder zugeschaltet werden.


Weitere Informationen zu Leistungsschützen

Produktbeschreibung im moeller.net
Praxistipps aus dem Schaltungsbuch

Weiterführende Produktinfos

Kontakt