Hilfsschütze

Zwangsgeführte Hilfskontakte für sicherheitsrelevante Steuerungen

Hilfsschütze Kleine Steueraufgaben – das Vervielfältigen von Kontakten und das Ankoppeln von großen Schützen an Elektronikausgänge – sind die typischen Aufgaben von Hilfsschützen.

Sobald hiervon sicherheitsrelevante Kreise betroffen sind, dürfen Hilfsschließer und Hilfsöffner nicht gleichzeitig geschlossen sein.

Hilfsschütze DIL A sind mit zwangsgeführten Kontakten nach IEC EN 60947-5-1 Anhang L ausgerüstet. Hiermit können gefahrlos Steuerfunktionen in sicherheitsrelevanten Anlagenteilen vorgenommen werden.


Weitere Informationen zu den Hilfsschützen

Produktbeschreibung im moeller.net
Praxistipps aus dem Schaltungsbuch

Weiterführende Produktinfos

Kontakt