Schützüberwachungsrelais CMD

Redundanter Aufbau von Leistungsschützen wird überflüssig

CMD Das Schützüberwachungsrelais CMD überwacht die Hauptkontakte eines Leistungsschützes auf Verschweißen. Im Fehlerfall schaltet das Relais den vorgelagerten Leistungsschalter ab. Hierdurch kann für Steuerungen der Sicherheitskategorie 3 auf ein zweites Leistungsschütz, dass redundant abschaltet, verzichtet werden.

Mit dem CMD können Steuerungen aufgebaut werden, die dem Performance Level d nach ISO EN 13489 genügen.



Weitere Informationen zu den Schützüberwachungsrelais

Produktbeschreibung im moeller.net
Praxistipps aus dem Schaltungsbuch

Weiterführende Produktinfos

Kontakt