Solarpanel sicher schützen – mit DC-Schutzschaltern

Für den Schutz der PV-Module bieten sich neben Sicherungen Strangschutzschalter an. Diese schützen die PV-Module vor Fehlerströmen. Zum Beispiel verhindern sie in größeren Anlagen das Rückspeisen von intakten Modulen auf ein Modul mit Kurzschluss. Sie haben gegenüber Sicherungen den Vorteil, nach einer Auslösung und der Behebung der Auslöseursache sofort wieder betriebsbereit zu sein.

Eaton bietet sowohl Sicherungs-Trennschalter, als auch Strangschutzschalter an. Strangschutzschalter sind ungekapselt und für den Einbau in kundenspezifische Generator-Anschlusskästen vorgesehen. Hier können sie gegebenenfalls mit weiteren Komponenten, wie Reihenklemmen oder Überspannungsschutzeinrichtungen kombiniert werden. Die Auslöseströme der Strangschutzschalter sind in weiten Grenzen einstellbar.

Trennschalter mit integriertem Kurzschlussschutz

Trennschalter Die Sicherungs-Trennschalter C10-FD für zylindrische Schmelzeinsätze Z-C 10/SE .. PV der Sicherungsgröße 10 x 38 schützen Photovoltaik-Module vor Kurzschlussströmen. Gleichzeitig können durch die Trennstelle Messungen an den angeschlossenen Modulen vorgenommen werden.



Strangschutzschalter mit Fernabschaltung

DC-StrangschutzschalterStrangschutzschalter PKZ-SOL sind die sicherungslose Alternative zum Schutz der PV-Module vor Kurzschlussströmen. Mit ihrem variablen Auslösebereich lassen sie sich optimal auf den tatsächlichen Kurzschlussstrom eines Strings einstellen. Ein thermischer Auslöser reagiert bereits beim 1,05 … 1,3-fachen Strom und der magnetischer Auslöser beim 6-fachen Strom.

Mit dem optional erhältlichen Unterspannungsauslöser U-PKZ0 ist eine Fernabschaltung, zum Beispiel für die Feuerwehr, möglich. Der anbaubare Hilfsschalter NHI-E-PKZ0 informiert über den Schaltzustand.

Weitere Informationen zu DC-Strangschutzschaltern...
Produktbeschreibung im moeller.net

Kurzschlussströme bis 70 kA sicher beherrschen

Leistungsschalter NZMFür den Schutz von DC-Anlagen kommen die Leistungsschalter NZM mit thermomagnetischen Überlast- und Kurzschlussauslöser zum Einsatz. Sie können bis zu 750 V bei Kurzschlussströmen von bis zu 70.000 A sicher abschalten.

Wie beim Lasttrennschalter N wird ein vollständiges Zubehörsystem angeboten.