Lasttrennschalter NS

Moeller® series

Hohe Kurzschlussleistungen mit NS-Lasttrennschaltern beherrschen

Lasttrennschalter NS Die UL/CSA approbierten Weltmarktgeräte stellen unabhängig vom vorgeschalteten Schutzorgan den Eigenschutz der Schalter sicher. Durch integrierte Kurzschluss-Schnellauslöser ist der Selbstschutz bis zu maximalen Kurzschlussströmen von 100 kA bei 480 V garantiert.

Diese Unabhängigkeit von der Art des Schutzorganes im vorgeschalteten Panelboard oder Switchboard ist besonders interessant, wenn die Schalter als Hauptschalter von Maschinen eingesetzt werden.

Alle vier Baugrößen der amerikanischen Molded Case Switches entsprechen UL 489 und CSA-C22.2 No. 5-02. Ebenso entsprechen die gleichen Geräte als CBI-X der internationalen Leistungsschalter-Bestimmung IEC/EN 60 947-2, Anhang L. Dadurch werden sie zu Weltmarktgeräten.

Die neuen Schalter decken das komplette Leistungsspektrum von 63 A bis 1200 A ab.