Engineering Software MatSelect

MatSelect Mit MatSelect können Produkt-/Materialdaten mit selbstgestalteten oder standardisierten Klassifizierungssystemen verwaltet werden. Für Merkmale, die zur Beschreibung erforderlich sind, stehen unterschiedliche Datenformate zur Verfügung. Merkmale können jederzeit ergänzt oder verändert werden. Eine Klassensuche und Recherchefunktionen mit Filterung von mehreren Merkmalen nach unterschiedlichen Kriterien können zum Auffinden von Informationen verwendet werden. Schnittstellen zum Datenaustausch unterstützen Standardformate wie z.B. Eldanorm, Datanorm oder BMEcat.

Durch die Verwendung von Hyperlinks als Merkmalswerte können auch Informationen wie Dokumente und Software (z.B. über Netzwerk- oder FTP-Adressen) verwaltet werden.

Wesentliche Funktionen:

  • Verwaltung von mehreren Klassifizierungssystemen mit beliebigem Aufbau innerhalb einer Datenbank
  • Verwaltung von Merkmalen in unterschiedlichen Datenformaten (inklusive Hyperlinks)
  • Unterstützung von Mehrsprachigkeit für die Bedienoberfläche und Dateninhalten der Datenbank
  • Import- und Exportschnittstellen (z.B. Eldanorm, Datanorm, BMEcat)
  • Recherchefunktionen mit kombinierbarer Filterung
  • Realisierung von Drag/Drop-Funktionalität mit ProPlan und QuotationManager
  • Windows-Programmschnittstellen (COM) zur Fernsteuerung durch beliebige Windows-Anwendungen

Systemvoraussetzungen:

Pentium PC mit 256 MB Arbeitsspeicher
VGA ≥ 1024 x 768
Betriebssystem: Windows 98, Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows XP

   FTP-Download von MatSelect