Einsetzen – Einschwenken – Einrasten

Die einfache und schnelle Montage von Leer- oder Komplettfelder ist das Markenzeichen der PROFILINE-Zählerschränke. Hierauf haben wir bei der Gestaltung besonderen Wert gelegt. Deshalb lassen sich auch die Zähler, Tarifschaltgeräte, Verteilerfelder und deren Kombinationen ohne Werkzeug ein- und ausbauen.

Die Montage erfolgt in drei Schritten:
Einsetzen – Einschwenken – Einrasten.

Eine zusätzliche Fixierung ist nicht notwendig. Sie kann aber zusätzlich mit Schrauben vorgenommen werden.

Weiterführende Produktinfos

Kontakt