Installations-Verteiler-System IVS

Der Installationsverteiler IVS Profi+ bis 630 A wird vor allem für die sichere und wirtschaftliche Energieversorgung in der Industrie, in Gebäuden und im Gewerbe eingesetzt. Das Programm umfasst daher Wand- und Standgehäuse jeweils mit Schutzart IP30 und IP54.

Besonders übersichtlich ist der Einbauraum mit einer gleichmäßigen Unterteilung in standardisierte Felder der Größe 250 mm x 375 mm. Entsprechend einfach sind daher Planung, Bestellung und Montage.

  • Das Bindeglied zwischen dem Gehäuse und den Einbaueinheiten ist das Trägersystem mit Isolierstoffhaltern. Nach Abnahme der Blenden und Lösen der Schrauben ist das Trägersystem herausnehmbar.
  • Bei Lieferung des Installations-Verteiler-Systems IVS ist das Trägersystem mit Isolierstoffhaltern bereits im Stahlblechgehäuse montiert.
  • Eine Vielzahl von Einbaueinheiten die zugeschnitten sind auf original Eaton Schalt- und Schutzgeräte, lassen sich zeitsparend und einfach montieren.
  • Isolierstoffabdeckungen decken die Einbaueinheiten berührungssicher ab.
  • Das Lieferprogramm umfasst Wand-, Stand- und Anreihgehäuse aus Qualitätsstahlblech.

Geltende Norm für die Herstellung ist die IEC EN 60439-1 "Typgeprüfte Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen".

Die einheitlich gerasterten Einbauräume des IVS Verteilers sparen Platz und verkürzen die Installationszeiten.