Motormoment – Reduzierte Belastung

1  Direktstart

2  Stern-Dreieck-Start

3  Softstart

Beim Einschalten führen Strom- und Spannungsschwankungen zu Problemen im Netz. Die daraus resultierenden abrupten Drehmomentschwankungen belasten Ihre Maschine. Sie führen zu hohem Wartungsaufwand und beeinflussen die Qualität der Produktion.

Mit einem Softstarter können Sie diese Nachteile minimieren. Er gewährleistet einen schonenderen Drehmomentverlauf und reduziert Ihren betrieblichen Kostenaufwand.