PKE – Die Vorteile im Überblick

Moeller® series

PKE


 

Varianten   3 Grundgeräte + 5 Auslöseblöcke = Strombereich bis 65 A

Strommessung   weite Einstellbereiche durch Elektronik

Aufbau   modularer Aufbau: bestehend aus Grundgerät und Auslöseblöcken

Versorgung   Eigenversorgung über Stromwandler
(keine zusätzliche Spannung notwendig)

Zubehör   einheitliches Zubehör aus System PKZ0

Motorstarter   Aufbau Motorstarter aus Standardkomponenten PKE und DILM

Schweranlauf   Auslöseklassen > CLASS 10
(bedarfsgerechter Schutz für individuelle Anlaufbedingungen)

Kommunikation   Möglichkeit des Auslesens von Strom-, Status-, und Diagnosedaten

Effizienz   minimale Wärmeentwicklung durch Nutzung der Elektronik

Service   servicefreudlich: schnelle Inbetriebnahme, einfache Verdrahtung, kurze Rüstzeiten.