Auslöseblöcke

Moeller® series

Einfach sicher

Durch die modulare Bauweise des Motorschutzschalters können die Vorteile eines elektronischen Weitbereichsüberlastschutz noch effizienter umgesetzt werden.

PKE: Ausloesebloecke



Bei der modularen Bauweise werden das Grundgerät und der Auslöseblock (Steuereinheit) voneinander getrennt. Durch die Steckbauweise kann die Steuereinheit einfach in das Grundmodul eingeschoben werden.
Durch diese Technologie ist eine Definition des Stromes oder der benötigten Funktion innerhalb der Steuereinheit auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich, ohne Lösen der Hauptstromverdrahtung. Ein Austausch der Motorschutzgeräte durch geänderte Motordaten während der Projektierungsphase ist – auch wegen der großen Stromeinstellbereiche – nicht erforderlich.

PKE – steckbare Auslöseblöcke bis 65 A

  • erhöht die Servicefreundlichkeit (kurze Rüstzeiten, schnelle Inbetriebnahme)
  • schafft transparente Sicherheit durch sichtbare Trennstrecke
  • erlaubt die Definition des Auslösestromes im letzten Moment.