Leistungsschütze bis 150 A mit elektronischem Antrieb

Moeller® series
DIL MF mit elektronischem Antrieb Die mit Wechselstrom (AC) angesteuerte Schützreihe DILMF ermöglicht aufgrund ihres innovativen elektronischen Antriebes den Einsatz unter besonderen Bedingungen.

Durch die Erfüllung der amerikanischen Norm SEMI F47 können diese Schütze in der Halbleiterindustrie eingesetzt werden.

Die SEMI F47 stellt die Anforderungen, dass Absenkungen und Unterbrechungen der Betätigungsspannung für einen definierten Zeitraum zu überbrücken sind. Das heisst: Das Schütz bleibt im eingeschalteten Zustand. Da die Schütze DILMF intern mit DC-Spannungen arbeiten, sind sie absolut brummfrei und so für Gebäudeapplikationen prädestiniert.

Außerdem können die Schütze DILMF an Steuerspannungen im Frequenzbereich von 50 bis 400 Hz betrieben werden. So können sie zum Beispiel für 400-Hz-Flugzeug-Versorgungsanlagen in Flughäfen eingesetzt werden.