Lichtgitter überwachen

Sicherheitsrelais

Die Sicherheit von Personen hat in Produktionsstätten oberste Priorität. Daher ist die Überwachung von Lichtgittern an Maschinen und Bearbeitungszentren eine weitere wichtige Funktion der elektronischen Sicherheitsrelais ESR.
Der Zutritt zum „Gefahr bringenden Raum“ wird durch Lichtgitter überwacht. Ein unbeabsichtigtes oder unzulässiges Eindringen in den Gefahrenbereich wird erfasst und vom Sicherheitsrelais ESR ausgewertet.

Zur Verarbeitung von Signalen aus den Ausgangsschaltelementen (OSSD) eines Lichtgitters kann das Sicherheitsrelais der Serie ESR5-NV3-30 verwendet werden.

Zur Erweiterung der Freigabepfade des Sicherheitsrelais gibt es Erweiterungsmodule ESR5-NE… mit je fünf zusätzlichen Freigabepfaden.

Abhängig von der Applikationen können die höchsten Sicherheitsanforderungen nach EN ISO 13849-1 bis zu PL e, nach IEC 62061 bis zu SIL CL 3 und nach IEC 61508 bis zu SIL 3 erreicht werden.