Asymmetrierelais EMR5-A – sicheres Erkennen eines Phasenausfalls

Asymmetrierelais

Schutz des Motors vor Zerstörung

Das Asymmetrierelais EMR5-A in seiner 22,5 mm Baubreite ist das richtige Schutzorgan gegen Phasenausfall. Da der Phasenausfall auf Basis der Phasenverschiebung erfasst wird, kann dieser auch bei hoher Rückspeisung des Motors sicher erkannt und eine Überlastung des Motors verhindert werden.

Das Relais ist in der Lage, Motoren mit einer Nennspannung UN = 380 - 415 V 50 Hz zu schützen.


Merkmale
  • Schwellwerte Asymmetrie einstellbar
  • Phasenausfallerkennung
  • Phasenfolgeerkennung
  • Ansprechverzögerung 0,1 – 30 s s
  • Statusanzeige über LED
  • Das Relais ist eigenversorgt, d. h. es benötigt keine zusätzliche Versorgungsspannung.