easy im Handwerk

Schaufensterbeleuchtung

easy zur Schaufensterbeleuchtung
  • Automatisches, tageslichtabhängiges und uhrzeitgesteuertes Schalten der Beleuchtung und der Außenwerbung setzt die Produkte ins "rechte Licht".
  • Aktivierung der Beleuchtung im Alarmfall oder auch zufallgesteuert.
  • Programmschutz über Passwort.
  • Versorgungs- und Eingangsspannung 100 bis 240 V AC. Direktes Schalten des Laststromes mittels Relais. Direkter Anschluss von z.B. handelsüblichen Unterputztastern an easy.

Gebäude-Beleuchtungssteuerung

Gebäudebeleuchtung mit easy
  • Das Ein-/Ausschalten der Beleuchtung ist zentral und dezentral mittels Stromstoß-Funktion möglich.
  • Der Schaltuhrgesteuerte Ausschaltimpuls ermöglicht zentrales Abschalten der Beleuchtung zur Energieeinsparung.
  • Ein Basisgerät steuert bis zu 12 unabhängige Beleuchtungsgruppen. Komfortlicht-Steuerungen, wie zentrales Putzlicht, Halblicht-Treppenautomaten oder "Dunkelphasen-Vorwarnimpuls" sind projektierbar.
  • Einbau in Niederspannungsverteilern durch 45er Kappenmaß, sowie Maßteilung 4er, 6er, 8er und 12er Automatenbreite.

Gewächshaus

Gewächshaus
  • Tageslicht- und temperaturabhängige Steuerung von Dachfenstern, Heizung, Gebläse, Bewässerung und Beleuchtung.
  • Erfassung und Verarbeiten von bis zu vier analogen Werten, z.B. Temperatur, Feuchtigkeit oder Helligkeit.
  • Weiterverarbeiten, Vergleichen, Anzeigen und Ausgeben der analogen Werte durch komfortable Arithmetikfunktionen und Analogausgang.
  • Einstellen der gewünschten Werte direkt am Gerät.
  • Eingreifen per Hand über externe Schalter oder über die vier integrierten Cursortasten ist jederzeit möglich.
 
Tauschen Sie sich im easy-Forum mit anderen Anwendern aus!
  Hinweis: Mit diesem Link verlassen Sie das moeller.net. Die Eaton Industries GmbH übernimmt keine Verantwortung für Inhalt und Gestaltung der hier verlinkten Seiten.