Optoelektronische Sensoren

Comet-Serie

Optoelektronische Sensoren: Comet-Serie


Die Comet-Serie beinhaltet Einweg- oder Reflexionslichtschranken (diffus oder polarisiert), Lichttaster mit und ohne Hintergrundausblendung sowie als Highlight den Anschluss von faseroptischen Lichtleitern mit PVC- oder Edelstahlmantel.

Ein Polyurethangehäuse mit 18 mm Durchmesser schützt die interne Elektronik vor Feuchtigkeit, Chemikalien und Vibrationen. Es lässt sich bei Bedarf auch über zwei Befestigungsschrauben montieren. Zur einfachen und flexiblen Einrichtung bieten die kurzschlussfesten Sensoren sichtbare Lichtstrahlen, Hell- oder Dunkeloperation sowie eine Verstärkungsjustage.


E58-Serie

Optoelektronische Sensoren: E58-Serie


Für Anwendungen in rauer Umgebung, wo beispielsweise auch eine Hochdruck- oder Dampfstrahlreinigung erfolgt, ist die E58 Harsh Duty Serie im M18 oder M30 Edelstahlgehäuse prädestiniert.

Produkte dieser Serie widerstehen Reinigungschemikalien, Schmierstoffen, Schneidflüssigkeiten oder ähnlichem. Entsprechend der Comet-Serie gibt es eine Vielzahl an Lichtschranken und Lichttastern für alle Detektionsaufgaben im Angebot.

SM-Serie

Optoelektronische Sensoren: SM-Serie


Die SM-Serie mit TargetLock™ steht für einfachstes Einrichten und ist auf optimale Performance bei kleiner Bauform ausgelegt. Die LED am Sensorkopf visualisiert zügig den besten Arbeitspunkt und reduziert so die ansonsten aufwendigen Installationszeiten. Bei Vibration oder verstaubter Linse warnt die LED frühzeitig, bevor sich gar die gesamte Anlage abschaltet.

Weiterführende Produktinfos