Energieverteilung

Die moderne Energieverteilung muss bei Schiffen aufgrund der hohen Leistungsdichte und der schiffbaulichen Gegebenheiten besonderen Anforderungen genügen. Denn die Vielzahl der Verbraucher auf einem Schiff – insbesondere die so genannten wichtigen Verbraucher – erfordern eine zuverlässige Energieversorgung und damit leistungsfähige Produkte. Wir haben uns diesen Anforderungen gestellt. Das Ergebnis sind neueste Schaltgeräte mit Schiffsapprobationen und Lösungen für eine erhöhte Schiffssicherheit.

Internationale Lieferanten von Energieverteilungen auf Schiffen wie auch auf Werften vertrauen auf unsere Schaltgeräte. Durch die langjährige Zusammenarbeit sind ihre Bedürfnisse direkt in unsere Entwicklungen eingeflossen. Aus diesem Grund wissen Schiffseigner um die Zuverlässigkeit unserer Komponenten.

Unsere Leistungsschalter erfüllen die Forderung nach höchstem Schaltvermögen. So sind nicht nur die Kompaktleistungsschalter NZM, sondern auch das Zubehörprogramm optimal auf den Einsatz im Schiff abgestimmt. Etwa durch einen einfachen Austausch mittels der realisierten Stecktechnik oder durch umfangreiche Diagnosefunktionen. Alle wichtigen Informationen können erfasst, vor Ort angezeigt und an übergeordnete Systeme weitergeleitet werden.

Für Verbraucherabgänge bieten die Motor- und Anlagenschutzschalter PKZ 2 mit verschiedenen steckbaren Auslöseblöcken die Flexibilität, die im Schiffsbau gefordert ist. Besonders für Kabinenverteilungen verfügen wir mit unserem Leitungsschutzschalter-Programm FAZ über approbierte Geräte für Reedereien und Werften.

Im Sinne der Schiffssicherheit sorgt das Störlichtbogenschutzsystem ARCON für zuverlässigen Schutz. Bevor ein Störlichtbogen die Chance hat, die Energieverteilung langfristig zu schädigen, wird er durch ARCON gelöscht. Damit wird gewährleistet, dass der Schiffsbetrieb praktisch ohne nennenswerte Unterbrechung weiterlaufen kann.