Lager-Steuerung

Die Steuerrelais easy500/700 und easy800 bieten alle technischen Möglichkeiten, um Applikationen im Lagerbereich zu realisieren. Dabei stehen mehrere Gerätevarianten mit unterschiedlicher Funktionalität, Spannungsart, Erweiterbarkeit und Vernetzbarkeit zur Verfügung. Bis zu acht zusätzliche Module können über das integrierte easyNet einfach und schnell vernetzt werden.

Durch die easyHMI-Produkte werden die Steuerrelais sinnvoll ergänzt: Die Multifunktionsdisplays easyHMI MFD-Titan bestehen aus vollgrafischen Displays und verfügen über intelligente Bedienkonzepte. Die Schutzart IP65 der Displays ermöglicht den Einsatz auch in rauer Umgebung wie sie häufig in Umschlagszentren angetroffen wird. Über das Netzwerk easyNet können die Displays einfach an die Steuerrelais angebunden werden.

Auch die Programmierung der easy-Produkte folgt einem maßgeblichen Prinzip. Einfache Steuerungen und Visualisierungen mit easy 500/700 und dem easyHMI MFD-Titan werden mit der easySoft programmiert. Die easySoft macht es dem Anwender besonders leicht: Der grafische Editor zeigt direkt die gewünschte Schaltplan-Darstellung an. Auswahlmenüs und Drag & Drop-Funktionen erleichtern das Verknüpfen. Zur Visualisierung mit dem Multifunktionsdisplay MFD-Titan stehen im Maskeneditor eine Vielzahl von Maskenelementen für die Anwendung in der Intralogistik zur Auswahl.

Die Programmierung der Kompaktsteuerung easyControl sowie des grafischen Touchscreen- Displays MFD4 erfolgt durch das Programmiersystem CoDeSys von 3S. Einfaches Handling und die weite Verbreitung der Software in Automatisierungs-Komponenten verschiedener Hersteller sind die Garanten für eine zukunftsweisende Technik. Die Vorteile von nur einem Softwarepaket für Programmierung und Visualisierung liegen dabei klar auf der Hand: Der direkte Zugriff auf die Variablen der Steuerung durch eine gemeinsame Datenbasis bringt eine größere Übersicht und reduziert den Projektierungsaufwand erheblich.