Personen- und Maschinenschutz

Personen und Maschinen schützen

Bei dem Ziel, eine immer höhere Produktivität in allen Produktionsbereichen zu erreichen, darf das Thema Sicherheit nicht vernachlässigt werden. Aus diesem Grund werden gesetzliche Sicherheitsvorschriften regelmäßig angepasst. Mit Produkten von Eaton ist es möglich, ein eigenständiges Sicherheitssystem aufzubauen oder ein bestehendes Sicherheitssystem sinnvoll zu ergänzen.

Sicherheitsbereiche steuern und schützen

Mit der easySafety von Eaton lassen sich Sicherheitsbereiche einfach schützen. Bis zu 14 sichere Eingänge und 4 sichere Ausgänge bieten viel Raum für unterschiedlichste Anwendungen. Unabhängig von einem Sicherheitsschaltplan kann gleichzeitig auch ein Standard-Schaltplan in der easySafety hinterlegt werden. So können nicht nur Sicherheitsfunktionen, sondern auch Steuerungsaufgaben für diverse Applikationen übernommen werden. Viele Sicherheits-Funktionsbausteine sind bereits hinterlegt, wie etwa das Stillsetzen von Maschinen im Notfall oder die Schutztür-Überwachung. Mit einem einzigen Gerätetyp können so eine Vielzahl von Sicherheitsaufgaben in unterschiedlichsten Anwendungen realisiert werden.

Türen und Öffnungen kontrollieren

Beim Bewegen schwerer Lasten, muss sichergestellt sein, dass die Transportwege stets frei sind und von Mitarbeitern nicht betreten werden. Gleiches gilt für Maschinen, bei denen im Betrieb bestimmte Bereiche nicht geöffnet oder bewegt werden dürfen. Für solche Zwecke bietet Eaton ein großes Programm an Sicherheits-Positionsschaltern und Türkontakten sowie die Notausschalter aus dem RMQ-Programm.

Fragen zum Thema Sicherheit?

Die Sicherheits-Produkte von Eaton gewährleisten sichere und effektive Applikationen mit geringem Engineering-Aufwand.
Ein Sicherheitshandbuch steht für alle Applikationen bereit und gibt bei Bedarf wichtige Hinweise. Bei Fragen helfen auch die Eaton-Vertriebsmitarbeiter jederzeit gerne weiter.